Backverliebt.com
.
Heimatbrot - Oberfranken
(zum Fertigbacken)
Fickenschers Backhaus Vom Brotsommelier entwickelt
Heimatbrot - Oberfranken - Backverliebt.com
Heimatbrot - Oberfranken - Backverliebt.com
Heimatbrot - Oberfranken - Backverliebt.com
Heimatbrot - Oberfranken - Backverliebt.com
Frei von Konservierungsmitteln
Frei von Aromen und Farbstoffen
Frei von Geschmacksverstärkern

Bekannt aus Funk & Fernsehen!
Wenn der Natursauerteig für unser HEIMATBROT nach 20 Stunden Reifezeit sein vollstes Aroma entwickelt hat, bereiten wir daraus den Brotteig mit Getreide aus unserer Heimatregion, Fichtelgebirgsquellwasser und einer Rauchbierreduktion. Das Einkochen des Bamberger Rauchbiers verflüchtigt den Alkohol und hinterlässt ein aromatisches, feinmalziges Raucharoma. Mit einem Löffel Fichtenspitzensirup, Honig von heimischen Wäldern sowie einer Prise feingemahlenem Koriander und Kümmel runden wir das Aroma mit einer ganz leichten grünen Note ab. Der handgeschöpe Brotlaib wird mit einer Bierkruste bestrichen und wartet nach einer weiteren Reifezeit auf seine Veredlung. Frisch gestochene oberfränkische Karto eln werden geraspelt, mit einem Hauch Majoran abgeschmeckt und umhüllen unser HEIMATBROT mit einer aromatischen Kartoffelkruste. Kostbare Mehrsalzkristalle geben unserem oberfränkischen Geschmackserlebnis den letzten geschmacklichen und optischen Kick, bevor es im Stein- backofen knusprig-rösch gebacken wird.

Title:  
€ 5,10
€ 0,51 / 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In 1-3 Tagen bei dir!
Gratis Versand ab 35 €
Traditonsbäckerei

Zutaten: Roggenmehl Type 997 von der Cramer Mühle, Quellwasser aus dem Fichtelgebirge Weizenmehl Type 1050 von Günther Wurziger aus der Rangenmühle, Selbitz, 20 Stunden gereifter Natursauerteig aus eigener Zucht, Hefe aus Schwarzenbach a. d. Saale Naturbelassenes Meersalz, Majoran Kümmel, Koriander, Rauchbier (Brauwasser, Gestenmalz, Hopfen), Schwarz Blaue Frankenwälder Kartoffel, Fichtenspiezensirup (Fichtentriebe+Zucker) oder Waldhonig je nach Saison und Verfügbarkeit

 

Nährwertangaben pro 100g: * 
o    Brennwert: 810 kj / 193 kcal
o    Fett: 0,63g, gesättigte Fettsäuren: 0,09g
o    Kohlenhydrate: 39g davon Zucker 0,76g
o    Eiweiß: 4,68 g
o    Ballaststoffe: 4,51g, Broteinheiten: 3,26 (1 BE = 27,0 g)

*Alle angegebenen Nährwerte sind berechnet und unterliegen den natürlichen Schwankungen.

 

Allergene: Glutenhaltige Getreide
Dieses Brot wird in einem Betrieb hergestellt, in dem Rohstoffe wie Weizen, Sesam und Nüsse verarbeitet werden. Bei der Herstellung achten wir peinlichst auf die Reinheit, dennoch könnten Spuren dieser Rohstoffe enthalten sei.

 

Gewicht
1000 g 

Wir backen vor, Du zu Ende! 
Erlebe zuhause den unwiderstehlichen Duft frisch gebackener Brote und Brötchen. Deshalb haben wir unsere Backmethode für die ultimative „Ofenfrische“ weiterentwickelt. So kannst Du auch größere Mengen auf Vorrat bestellen und ganz nach Bedarf, Stück für Stück fertigbacken und ofenfrisch genießen. Unsere Genusshandwerker backen Deine Bestellung und holen Sie kurz vor Ende der Backzeit aus unserem Steinbackofen. Alle unsere Gebäcke werden dann in eine hygienische Frischhaltefolie eingepackt und Deine Bestellung zusammengestellt.

 

Variante 1: Jetzt vernaschen.

Jetzt hunger? Dann ab in den Backofen damit ...

Wir backen Brot und Brötchen soweit vor,
dass Du sie zu Hause nur noch fix 10 - 15 min (Brote), bzw. 5 - 10 min (Brötchen) bei 180° - 200° C* fertig backen musst.

Die Backzeit erhöht sich um jeweils 5 Minuten, wenn der Backofen nicht vorgeheizt ist. Unsere Gebäckspezialitäten wie Hörnchen und Kuchen kannst Du ebenfalls vor dem Genießen kurz auf dem Toaster oder für max. 5 Min im Ofen bei 180° - 200°C backen.

 

Variante 2:  Später vernaschen.

Brot, Brötchen und Gebäcke zur Bevorratung bestellt? Dann ab ins Tiefkühlfach.

Hole Brote, Brötchen und Gebäcke aus Deinem Gefrierfach, lass sie in aller Ruhe auftauen (Brote vor Austrocknung geschützt über Nacht) und heize dann Deinen Backofen vor, nur noch fix 10 - 15 min (Brote), bzw. 5 - 10 min (Brötchen) bei 180° - 200°C fertig backen.

Die Backzeit erhöht sich um jeweils 5 Minuten, wenn der Backofen nicht vorgeheizt ist. Hörnchen und Kuchen kannst Du ebenfalls nach dem Auftauen kurz auf dem Toaster oder für max. 5 Min im Ofen bei 180° - 200°C backen.
 

Haltbarkeit

BROT mind. 5-6 Tage bei artgerechter Lagerung beim sofortigen Fertigbacken mind. 2 Monate bei Tiefkühllagerung 

BRÖTCHEN, GEBÄCK mind. 1-2 Tage bei artgerechter Lagerung beim sofortigen Fertigbacken mind. 2 Monate bei Tiefkühllagerung
 

Customer Reviews

Based on 47 reviews
91%
(43)
6%
(3)
2%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
H
Hans-Jürgen Leiber

Tolles Brot.

E
Erdmuthe Buchner
Gute Idee

Die Lieferung und auch die Qualität sind absolut OK.
Die Semmeln sind Spitzenklasse, doch das Brot nicht ganz mein Geschmack.

M
Marika Reisky
Grandios!

Das Heimatbrot ist einfach nur grandios. Jedes Brot was ich bis jetzt probiert habe war einfach nur lecker, aber das Heimatbrot übertrifft alle anderen. Ein feiner und aromatischer Geschmack , die Kartoffelkruste rundet das Ganze noch ab. Hier im Rheinland sagen wir..... "Dat is der Knaller".

M
Maik Staudte
Schmeckt toll

Habe noch nicht alles ausprobiert, aber dass was war lecker.

M
Matthias Sündermann
Einfach lecker!!

Ich habe mir das Brot aus Neugier bestellt, da es sehr lecker klang. Und was soll ich sagen? Ich wurde definitiv nicht enttäuscht. Meine ganze Familie mag es sehr gerne und es war innerhalb kürzester Zeit schon verputzt.

Weitere Backwaren von Fickenschers Backhaus

Über Fickenschers Backhaus

Fickenschers Backhaus

GESCHICHTE zu FICKENSCHERS BACKHAUS

Geboren 1972 in der 11. Generation einer Bäckereifamilie wurde mir die Leidenschaft für Bäckerei und Konditorei quasi in die Wiege gelegt. Nach meiner Ausbildung zum Konditor und zum Bäcker absolvierte ich 1989 die Bäcker-, und Konditormeisterprüfung und wurde hierbei zweimalig mit dem Bayerischen Staatspreis für hervorragende Leistungen ausgezeichnet. Nach einem anschließenden Betriebswirtschaftsstudium folgte im Jahr 2017 die Ausbildung zum Brot-Sommelier an der Bundesakademie und 2021 die Ausbildung zum Wein-Sommelier am International Wine Institute.

FAQ

Wie backe ich (tiefgefrorene) Backwaren richtig fertig?
Warum sollten die Backwaren auf keinen Fall in den Kühlschrank?
Was passiert nach meiner Bestellung?